Seit über 165 Jahren Fisch von Ehlers…

…Wie alles begann
p

TV Bericht - NDR Nordtour

Fisch vom Feinsten

Bericht vom 02.04.2016 | 3 Min. | Quelle: NDR

Die Fischräucherei Ehlers ist seit 160 Jahren ein Familienbetrieb. Am Schönberger Strand versorgen sie ihre Gäste mit Räucherfisch und Fischfrikadellen.


Fischer Friedrich Wilhelm Ehlers und seine Frau Gretje wohnten seit ca. 1850 in Brasilien (Ortsteil von Schönberg). Hier ging Friedrich dem Fischereihandwerk nach. Friedrich, seine Frau Gretje sowie deren Tochter Maria kamen bei der Sturmflut am 13. November 1872 ums Leben. Nur Sohn Peter geb. am 10.02.1852 überlebte. Noch heute gibt es in Brasilien den nach ihm benannten Fischer-Ehlers-Weg.


Peter, auch er war Fischer, übernahm die Hausruine und baute das Haus wieder auf. Er heiratete am 23.02.1877 Anna Ecksmann, mit ihr hatte er 7 Kinder. Die Letztgeborene, Martha Dorothea, gebar am 23.03.1918 einen unehelichen Sohn, den sie Werner nannte. Sie gab ihren Sohn Werner, ihrer Schwester Amanda und deren Ehemann Theodor Schröder (von Beruf Fischer) wohnhaft am Schönbergerstrand, Promenade 20 zur Pflege.


Dort wuchs Werner Ehlers auf und erlernte ebenfalls das Fischereihandwerk. Er heiratete Anni Ehlers (geb. Groth) und lebte mit Ihr und den 12 Kindern im Wohnhaus der Promenade 20. Die sieben Söhne mussten, sobald sie konnten, beim Fischen helfen. Die Mädchen halfen beim Verkauf des Räucherfisches, der damals noch aus der Küche heraus verkauft wurde.


1979 übergab Werner Ehlers aus gesundheitlichen Gründen die Fischerei an seinen Sohn Dieter Ehlers.
Dieter baute den rechts neben dem Haus liegenden Schweinestall zu einem kleinen Verkaufsstand aus, um aus diesem nun die Räucherfische und später auch Fischbrötchen zu verkaufen. 1991 verstarb Dieter leider viel zu früh.


Sein Bruder Jens Ehlers und seine Frau Simone übernahmen danach die Räucherei. Nach einem nochmaligen Um- und Ausbau des ehemaligen Schweinestalls eröffneten sie am 17.04.1992 die Räucherei in Verbindung mit einem Fischimbiss. 2005 wurde das Geschäft durch eine Deichterrasse, von der man einen wunderschönen Ausblick über die Ostsee genießen kann, erweitert. 1999 wurde im Ortsteil Kalifornien, Deichweg 5 ein zweites Geschäft eröffnet. Heute bietet Jens Ehlers, von Beruf Koch, außer frisch geräuchertem Fisch auch viele hausgemachte Spezialitäten an. Besonders beliebt und begehrt ist der original Backfisch und die hausgemachten Fischfrikadellen. Aber auch Fischsuppe, Bratheringe usw. werden vom Chef höchstpersönlich zubereitet.

Öffnungszeiten

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie erst die verwendung von Cookies und Social Media Plugins, indem Sie der Nutzung zustimmen.

TripAdvisor

Smartfry Award

Smartfry.org

Unsere Webseiten benutzen Cookies, Piwik und Social Media Plugins um alle funktionen nutzen zu können, benötigen wir ihre zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen